über uns | Termine | Turnier | Events | download | Links | Archiv | Sitemap

LS66er/SEN IV S

Feuerwerk oder Semifinale?

Eigentlich wollten Petra und Wolfgang Hessen in Hannover nach ihrem Start bei den Leistungsstarken 66ern den norwegischen Beitrag zum Feuerwerkswettbewerb in den Herrenhäuser Gärten ansehen. Doch daraus wurde nichts. 

Bei den so genannten "Leistungsstarken 66ern"  gibt es eine besondere Turnierordnung. Alle Paare nehmen an den beiden Vorrunden teil. Die dabei gesammelten Kreuze entscheiden über die Teilnahme am Semifinale, das aus 14 Teilnehmern besteht. Aus dem Semifinale ergeben sich dann die sieben Finalisten.

Die Anzahl der Kreuzchen, die das Paar aus Reutlingen von den fünf Wertungsrichter bekamen, qualifizierte sie für das Semifinale, worüber sie sich sehr freuten. So fiel dann auch die Entscheidung Semifinale oder Feuerwerk nicht schwer. Am Ende hatten sich Wolfgang und Petra den geteilten 11./12. Platz von 28 Paaren ertanzt. Voller Elan starteten sie bei  nur noch 27 Grad, am Vortag hatten sie ihrTurnier bei 32 Grad getanzt, ihr 2. Turnier bei den Hannoverschen Tanzsporttagen. Mit allen fünf gewonnenen Tänzen errangen sie den ersten Platz des SEN IV S Turniers.

 

 

Text: Hesse