Bekanntmachungen

Ehrenmitglied Manfred Berger verstorben

Am 12.07.2021 ist leider unser Ehrenmitglied Manfred Berger im Alter von 86 Jahren verstorben.

Die Nachricht vom Tod hat den Tanzsportclub Schwarz-Weiß Reutlingen tief getroffen. Manfred ist einer der Gründungsmitglieder unseres Vereins.

Manfred hat die Geschichte des TC Schwarz-Weiß Reutlingen sehr geprägt. Mit seiner Frau und weiteren Tänzern aus der damaligen Tanzschule Pfander war er bei der Gründung unseres Vereins im Jahre 1968 maßgeblich beteiligt. In dem jungen Verein engagierte sich Manfred sofort durch die Übernahme eines Vorstandsamtes, er war 2. Vorsitzender. Er legte damit den Grundstein für unseren Verein und schuf mit den anderen Vorstandskollegen eine solide Basis für unseren Club.

Auch tänzerisch war Manfred mit seiner Frau Brigitte in unserem Verein aktiv und sie nahmen erfolgreich an Tanzsportturnieren teil. Sie waren 1974 Landesmeister von Baden-Württemberg in der Senioren A-Klasse und haben bis in die S-Klasse getanzt. Durch sein großes technisches Verständnis, Manfred war beruflich Ingenieur, war es für ihn möglich, auch seine Frau Brigitte beim Entwerfen und Zuschneiden ihrer Turnierkleider zu unterstützen. Neben dem Hobby Tanzsport war Manfred auch leidenschaftlicher Modell-Eisenbahn-Freund.

Im Jahre 1981 wurde Manfred Berger dann zum 1. Vorsitzenden unseres Vereins gewählt. Er begleitete das Amt des Vorsitzenden 8 Jahre lang bis ins Jahr 1989. Besonders hervorzuheben sind in dieser Zeit seine perfekte und minutiöse Planung und Organisation von vielen unvergessenen Schwarz-Weiß-Bällen mit nationalen und internationalen Tänzern in unserer damaligen Friedrich-List-Halle. Seine Frau Brigitte unterstützte ihn hierbei bei der Organisation und Durchführung des Kartenvorverkaufs. Ebenfalls hatte er eine Lizenz für die Turnierleitung von Tanzsportturnieren.

Manfred Berger war damit in den ersten 21 Jahren unseres Reutlinger Tanzsportclubs mit seinen  damaligen Vorstandskollegen maßgeblich am Aufbau und der Entwicklung unseres Vereins beteiligt. Als guter Netzwerker und Förderer verstand er es, seine Kontakte, die er auch in der Reutlinger Geschäftswelt hatte, für unseren Verein unterstützend einzusetzen.

Bis zuletzt war Manfred am Vereinsgeschehen immer sehr interessiert und eng mit dem TC verbunden. Er besuchte uns mit seiner Frau Brigitte regelmäßig bei wichtigen Vereinsveranstaltungen.

Mit Manfred hat der Tanzsportclub Schwarz-Weiß eine Persönlichkeit verloren, die über viele Jahre mit großem ehrenamtlichem Engagement die Tanzsportgeschichte in Reutlingen geprägt hat.

In großer Dankbarkeit für seine Verdienste um den Tanzsport in Reutlingen und unseren Verein werden wir ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Vorstand und Mitglieder
TC Schwarz-Weiß Reutlingen e.V.