Wie teuer ist mein neues Hobby?

Zunächst kostet es nur den Ruck, sich die für Sie geeignete Gruppe auszusuchen und bei uns vorbeizukommen. Sollten Sie Gefallen an Ihrem neuen Hobby gefunden haben, zahlen Sie als Mitglied monatlich:

  • Euro 20,00 Erwachsene
  • Euro 15,00 Jugendliche, Schüler, Auszubildende, Studenten
  • Euro 12,00 Kinder, Schüler, Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Die einmalige Aufnahmegebühr für die Mitgliedschaft beträgt für Schüler, Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr sowie für fördernde Mitglieder 5,00 Euro, für Schüler, Jugendliche, Azubis und Studenten 10,00 Euro, für Turnier-, Freizeit- und Breitensportler 20,00 Euro. Im Beitrag enthalten sind alle Abgaben an Sportverbände, Versicherungen, Gruppentrainer und Übungsleiter.

Die Beitrittserklärungen erhalten Sie von Ihrem Trainer oder auf der Homepage.

Des Weiteren benötigen wir als gemeinnütziger Verein die Unterstützung unserer Mitglieder. Daher sind pro Jahr eine vom Vorstand festgelegte Anzahl Arbeitsstunden abzuleisten. Genauere Informationen hierüber finden Sie in unserer Erläuterung und Ausschreibung der Helferstunden.

Arbeitsstunden pro Jahr

Derzeit gilt der Beschluss, dass alle aktive Mitglieder ab 16 Jahren bis 79 Jahren (Stichtag 01.01.) 6 Helferstunden pro Jahr im Verein ableisten müssen.

Für jede nicht erbrachte Stunde am Ende des Jahres berechnet der Verein 7,67 Euro (Regelung gültig bis 31.12.2020). Gemäß Beschluss der Mitgliederversammlung am 19.09.2020 werden für nicht abgeleistete Arbeitsstunden ab dem 01.01.2021 die Ersatzleistung von 7,67 Euro auf 10,00 Euro pro Stunde erhöht.